Ob Lagerhaltung, Logistik, Güterfluss, Warenumschlag, Kommissionierung oder Produktion: Überall, wo Dinge in einer Intralogistik bewegt werden, gibt es Abläufe, die verbessert werden können.




Vernetzte IntralogistikHeutzutage gehört diese Intralogistik-Optimierung zu den Auswirkungen, die man sich durch Digitalisierung des Flottenmanagements von Gabelstaplern, Lagertechnik und Flurförderzeugen erhofft. Mehr noch: Mittelfristig werden Staplerflotten um die Digitalisierung nicht herumkommen, wenn sie wettbewerbsfähige Leistung bringen wollen.

DREGAB Gabelstapler in Dresden-Langebrück erklärt Ihnen, auf zwei Artikel verteilt, wie weit die Produkte von TOYOTA Material Handling bei der Digitalisierung sind, inwiefern Sie davon ganz konkret profitieren und was es mit I_Site von TOYOTA auf sich hat.

Zunächst einmal aber: Was bringt Ihnen die Digitalisierung Ihrer Flurförderzeug-Flotte überhaupt?

Telematik-Flottenmanagement für Flurförderzeuge

„Die Digitalisierung“ ist ein oft gehörtes Schlagwort – aber alleine doch zu wenig aussagekräftig. Bei TOYOTA Material Handling steht die Digitalisierung der Stapler und Flurförderzeuge für eine Vernetzung der Staplerflotte, die all ihre Betriebsdaten an eine Flottenmanagement-Software weitergibt. Durch die Software-gestützte Auswertung, Organisation und Optimierung sämtlicher Intralogistik-Abläufe wird Ihr Flottenmanagement beim ökonomischen und effizienten Stapler-Einsatz unterstützt. Einige konkrete Beispiele für Funktionen in der Flottenmanagement-Software I_Site von TOYOTA:
 

  • Sie wissen, welche Geräte wie sehr ausgelastet sind.
  • Sie sind immer über die aktuellen Betriebsdaten und den Servicebedarf jedes Staplers informiert.
  • Sie haben einen Überblick über sämtliche Prozesse in Ihrer Intralogistik.
  • Sie optimieren den Geräte-Einsatz und vermeiden so Ausfallzeiten und Leerläufe.
  • Sie können eine regelmäßige Sicherheitsprüfungs-Routine vor Inbetriebnahme eines Staplers etablieren.
  • Sie können bei Mietstaplern und anderen Flurförderzeug-Mietgeräten von TOYOTA die Vertragsauslastung überprüfen.

(Mehr zu den einzelnen Funktionen vom I_Site erfahren Sie im nächsten Beitrag, Mitte September 2021)

Gabelstapler als Sammler wichtiger Daten rund um Ihre Intralogistik und eine vernetzte Staplerflotte: Das funktioniert natürlich nicht mit herkömmlichen Elektro-, Diesel- und Gasstaplern – hier kommen die „Smart Trucks“ von TOYOTA Material Handling ins Spiel.

Smart Trucks – serienmäßig ohne Aufpreis

Telematik für GabelstaplerTelematik funktioniert nur mit der dafür nötigen Sensorik und Vernetzungstechnik. Als Besitzer eines modernen TOYOTA-Staplers bzw. Lagertechnikgeräts sind Sie bestens gerüstet: TOYOTA sieht sich selbst als Pionier in Sachen Connectivity und stattet seine Flurförderzeuge bereits seit 2018 serienmäßig ab Werk mit der nötigen Telematik-Technologie aus. Dazu gehören ein Data Handling Unit, Schocksensor und Mobilfunk-Antennen. TOYOTA produziert also bereits seit Jahren „Smart Trucks“ mit der Möglichkeit, auf Gerätedaten zuzugreifen, diese in einem Logistik-Netzwerk zu teilen und mit geeigneter Software (I_Site) auszuwerten.

TOYOTA geht aber noch einen Schritt weiter: Auch in Mischflotten, deren Stapler und Flurförderzeuge von unterschiedlichen Marken stammen, lässt sich ein einheitliches Telematik-Flottenmanagement realisieren. Denn mit dem „Generic Kit“ kann die TOYOTA-Technologie für digitalisiertes Flottenmanagement auf beinahe jedem Stapler, Flurförderzeug oder Lagertechnik-Gerät installiert werden. Alle Stapler kommunizieren miteinander, und das Flottenmanagement kann mit I_Site durchstarten.

Fazit: Digitales, Telematik-gestütztes Flottenmanagement ist die Zukunft

Mit Smart Trucks erreichen Flottenbetreiber in der Intralogistik eine verbesserte Gerätenutzung – und dadurch eine höhere Effizienz. Wenn sie mit dem TOYOTA Flottenmanagementsystem I_Site gesteuert werden, können Flurförderzeuge bis zu 65% mehr Auslastung erreichen, und die Schadenskosten können um bis zu 70% gesenkt werden (Quelle: TOYOTA Material Handling). Diese Zahlen zeigen ganz deutlich die Bedeutung der Digitalisierung für die Intralogistik der Zukunft. Buchen Sie jetzt Ihr unverbindliches Beratungsgespräch mit den Spezialisten von DREGAB Gabelstapler für digitales Flottenmanagement in der Intralogistik!


Zurück zur Übersicht